10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
29.09.2014 Thomas Bergmann

Commerzbank-Aktie: neuer Ärger in den USA

-%
DAX

Der Commerzbank droht neuer Ärger mit der US-Justiz. Es geht darum, dass die zweitgrößte deutsche Bank zu lockere Kontrollen für das
Aufspüren und Verhindern von Geldwäsche angewendet haben soll. Das berichtete Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Personen schreibt.

Belastung für den Kurs

Ein Händler sieht die Meldung als Belastung für den Kurs der Commerzbank. So droht der Bank in den USA bereits eine empfindliche Strafe wegen Verstößen gegen Handelssanktionen bei Geschäften mit "Schurkenstaaten". Zuletzt war die Rede von 600 bis 800 Millionen Dollar. Das könnte sich dem Händler zufolge nun als zu niedrig erweisen.

Risiko erhöht sich

Der neue Fall zeigt auf, dass die Prozessrisiken bei der Commerzbank noch lange nicht ausgestanden sind. Was denn Kurs weiter stützen dürfte, ist die latente Übernahmefantasie. DER AKTIONÄR sieht ein Kursziel von 14 Euro mit Stopp bei 9,80 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9