Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
05.11.2014 Werner Sperber

Cancom: Enorm gefragt; Börsenwelt Presseschau IV

-%
Cancom
Trendthema

Die Experten des Effecten-Spiegel erklären, die vorläufigen Zahlen von Cancom für das dritte Quartal des laufenden Jahres machen die Aktie des Dienstleistungsunternehmens für die Informationstechnologie wieder deutlich interessanter. Sowohl in der Sparte "IT Solutions" als auch im wachstumsstarken Segment "Cloud" liefen die Geschäfte gut. Mit 30 Standorten ist Cancom eines der größten unabhängigen Systemhäuser in Deutschland und Österreich. Die endgültigen Ergebnisse sollen am Dienstag, 11. November, vorgelegt werden. Die bereits präsentierten Eckdaten zeigen, die Nachfrage nach den Diensten von Cancom ist ungebrochen hoch. Aufgrund der ausgezeichneten Gewinnträchtigkeit raten die Analysten der Privatbank Hauck & Aufhäuser zum Einstieg mit einem Kursziel von 46 Euro. Da Cancom die Qualität unter Beweis gestellt hat, empfehlen auch die Experten den Kauf der Aktie. Das Kurpotenzial reicht bis 40 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0