15.12.2014 Jochen Kauper

Cancom-Aktie: Aufgepasst!

-%
DAX
Trendthema

Bei 35 Euro war die Aufwärtsbewegung vorerst beendet. Seitdem ist die Cancom-Aktie in die Konsolidierungsphase übergegangen. Voraus gegangen war ein starker Aufwärstsimpuls, der bei knapp 26 Euro startete. Müssen sich Anleger jetzt Sorgen machen, dass der Aufwärtstrend wackelt?

Starkes Geschäft

Grundsätzlich gilt: das Geschäft läuft gut, fundamental bleibt alles beim Alten: 2014 wird der Umsatz auf 806 Millionen Euro klettern. Das Ziel von Cancom-Vorstand Klaus Weinmann bleibt nach wie vor eine Milliarde Umsatz. Dabei wird auch die Marge weiter steigen. Angetrieben wird diese allen voran durch die starke Positionierung im Cloud-Geschäft. Hier wachsen dieMargen weitaus stärker als im klassischen IT-Geschäft.

Abwarten - Kauflimit setzen

Deshalb gilt: Investierte Anleger bleiben auf jeden Fall dabei. Der Widerstand bei 35 Euro entpuppte sich als hartnäckig. Diesen sollte die Cancom-Aktie allerdings in der nächsten Aufwärtsbewegung knacken. Derzeit notiert das Papier exakt auf der 90-Tage-Linie. Sollte diese Unterstützung fallen, liegt der nächste Support erst wieder bei 30 Euro. Anleger setzen ein Abstauberlimit bei 30,20 Euro.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4