07.12.2018 Jochen Kauper

BYD- Börsengang der Batteriesparte?

-%
BYD

Der Trend ist intakt, auch wenn die Aktie von BYD zuletzt wieder ein paar der zuletzt gewonnen Punkte abgegeben hat. Das Papier konsolidiert derzeit exakt auf der wichtigen 200-Tage-Linie bei 54,27 Hongkong-Dollar. Diese gilt es zu verteidigen. In einem freundlichen Marktumfeld hat die Aktie dann durchaus Potenzial bis zum November –Hoch bei 60,79 Hongkong-Dollar.

Quelle: Bloomberg Intelligence

Halten
DER AKTIONÄR bleibt bei seiner positiven Einschätzung für die Aktie von BYD. Technisch sieht das Papier auch nach dem letzten Rücksetzer gut aus. Stoppkurs: 4,65 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0