8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
10.12.2013 Jochen Kauper

BVB-Aktie: Schwächeanfall vor dem Auftritt in der Champions League

-%
DAX

Die Analysten fürchten ein Ausscheiden in der Königsklasse. Dadurch würde der BVB im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Geld verdienen. Alleine die Nicht-Teilnahme im Achtel- und Viertelfinale zusammengenommen würden dem BVB knapp 7,4 Millionen Euro "kosten".

Die Verletzungsmisere bei Borussia Dortmund und sportliche Misserfolge haben die Aktie zuletzt bis auf 3,57 Euro zurückfallen lassen.

Experten hoffen
Der Einsatz von Mittelfeldstratege Nuri Sahin am Mittwoch in Marseille  ist fraglich, Sven Bender wird auf jeden Fall fehlen. "Das Erreichen der Finalrunde ist ganz entscheidend für den Verein und die Aktie, der sonst nach oben hin die Fantasie ausgehen könnte", sagt Analyst Alexander Langhorst von GSC Research.


Zuletzt konnte sich die BVB-Aktie nach dem Rücksetzer bis auf die 200-Tage-Linie wieder aufrappeln. Der langfrsitige Aufwärtstrend ist intakt. DER AKTIONÄR geht davon aus, dass der BVB die schwierige Aufgabe in Marseille meistern wird. Die Aktie bleibt ein spannendes Investment. Rücksetzer zum Kauf nutzen!

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0