Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Börsenmedien AG
09.03.2017 Jochen Kauper

Borussia Dortmund fegt Benfica vom Platz - Geldregen für die Schwarz-Gelben

-%
Borussia Dortmund

Thomas Tuchel war gut gelaunt wie selten. Nach dem Gala-Auftritt seiner Mannschaft gegen Benfica Lissabon herzte er ganz besonders seinen Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang, der mit seinen drei Treffern großen Anteil am 4 zu 0 Sieg der Borussia gegen Benfica Lissabon hatte. Dadurch zieht Dortmund erstmals seit drei Jahren wieder in das Viertelfinale der Champions League ein. Für den BVB bedeutet das gleichzeitig  Zusatzeinnahmen in Höhe von mindestens 6,5 Millionen Euro.

Viele Talente 

Mehr noch: durch diesen Auftritt haben sich einige BVB-Kicker sicherlich noch interessanter für internationale Top-Clubs gemacht. Nicht nur Aubameyang hat seinen Marktwert weiter nach oben geschraubt, auch Weigl, Dembélé und der erst 18-jährige Pulisic brachten Lissabon immer wieder in Verlegenheit.

DER AKTIONÄR schließt sich Analyst Christoph Schlienkamp vom Bankhaus Lampe an und bleibt für die BVB-Aktie optimistisch. Schlienkamp hält 7,00 Euro für möglich. Die sollten auf jeden Fall drin sein. Thomas Tuchel betonte nach dem Spiel, dass der BVB unbedingt das Halbfinale erreichen wolle. Ganz nebenbei bemerkt, würde das weitere Pramien in Höhe von 7,5 Millionen Euro bedeuten.

  

Foto: Börsenmedien AG

Kaufen 

DER AKTIONÄR bleibt dabei: der BVB hat einen hochtalentierten Kader, die aktuelle Börsenbewettung spiegelt den Wert des Kaders allerdings noch nicht ansatzweise wieder.Die Aktie bleibt nicht nur für echte Fußballfans ein Kauf.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6