Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Shutterstock
08.11.2021 Nikolas Kessler

BioNTech: Rebound läuft – Anleger greifen vor Zahlen wieder zu

-%
BioNTech

Die Aktie von BioNTech ist in der Vorwoche heftig unter Druck geraten, doch zum Start in die neue Woche wagen sich am Montag die Schnäppchenjäger aus der Deckung. Vor den Zahlen am Dienstag schießt die Aktie im US-Handel um acht Prozent hoch.

Die Anteile des Corona-Impfstoffpioniers BioNTech erholen sich zum Wochenstart etwas vom Kursrutsch der vergangenen beiden Handelstage. Nachdem sie wegen eines gekürzten Absatzziels des Konkurrenten Moderna und der Aussicht auf eine wirksame Corona-Pille von Pfizer im New Yorker Haupthandel zuletzt um mehr als ein Viertel abgesackt waren, ging es am Montagmorgen im Tradegate-Handel mit fast sechs Prozent bereits wieder spürbar aufwärts.

Im New Yorker Handel kann sie ihren Vorsprung am Nachmittag zeitweise sogar auf rund acht Prozent ausbauen. Mutige Anleger nutzen den heftigen Rücksetzer aus der Vorwoche offenbar, um sich für die Präsentation der Q3-Zahlen am morgigen Dienstag in Stellung zu bringen.

Experten halten die heftige Kursreaktion in der Vorwoche ohnehin für übertrieben. Impfungen blieben der vorerst effektivste Ansatz, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, so Bryan-Garnier-Analystin Olga Smolentseva. Neue Medikamente zur Minderung von Krankheitsverläufen würden den Impfbemühungen daher keinen Abbruch tun.

BioNTech (WKN: A2PSR2)

Wie das Management von BioNTech die Lage einschätzt dürfte aus der Prognose bei der morgigen Zahlenvorlage hervorgehen. Auf lange Sicht liegt der Fokus dabei klar auf der weiteren Pipeline – insbesondere die Onkologie-Projekte. DER AKTIONÄR bleibt langfristig weiterhin zuversichtlich.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot und im Hebel-Depot.

Mit Material von dpa-AFX.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BioNTech - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9