3 Szenarien, 9 Aktien, gut vorbereitet!
Foto: Börsenmedien AG, BASF
20.01.2021 Thorsten Küfner

BASF: Überraschung!

-%
BASF

Der Chemieriese BASF hat überraschend erste Eckdaten für das vierte Quartal veröffentlicht - und die Zahlen können sich durchaus sehen lassen. 

So lag der Umsatz mit 15,9 Milliarden Euro klar über dem Vorjahreswert von 14,7 Milliarden Euro. Das bereinigte EBIT kletterte von 0,84 auf 1,11 Milliarden Euro. Das unbereinigte EBIT von 579 auf 932 Millionen Euro. Der Chemieriese konnte damit die Analystenprognosen übertreffen. Zur kompletten Unternehmensmeldung.

BASF (WKN: BASF11)

Die Eckdaten können sich sehen lassen, die Aktie kann erneut zulegen. DER AKTIONÄR bleibt für die Dividendenperle zuversichtlich gestimmt und rät weiterhin zum Kauf (Stopp: 54,00 Euro). 


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

DER AKTIONÄR Aktuelle Ausgabe 40/23 Jetzt sichern