10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Getty Images
26.09.2021 Emil Jusifov

Alphabet: Ist die Aktie zu teuer?

-%
Alphabet

Die Alphabet-Aktie befindet sich in einem intakten Aufwärtstrend. Und das völlig zurecht. Die US-Amerikaner melden ein Rekordquartal nach dem anderen und profitieren stark von der laufenden Wirtschaftserholung. Denn viele Unternehmen fahren gerade massiv ihre Werbebudgets hoch. Und die meisten Werbedollars weltweit fließen nach wie vor zu Alphabets Tochter Google. Nun stellt sich jedoch die Frage, ob die Aktie nicht langsam zu teuer wird. DER AKTIONÄR gibt Antworten.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

ab 4,98 Plus Zugang
pro Monat
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern