Neustart: Das 100.000 Euro Depot
10.04.2014 Marion Schlegel

Apple-Aktie: Klage gegen Apple – wie geht’s weiter?

-%
DAX
Trendthema

Der Technologiekonzern Kudelski geht juristisch gegen Apple vor. Die Tochtergesellschaften OpenTV und Nagravision hätten eine Klage wegen Patentverletzung beim zuständigen Gericht in Kalifornien eingereicht, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Laut der Klageschrift verletzt Apple fünf US-Patente, die im Besitz der beiden Kudelski-Gesellschaften sind. Erst im vergangenen Februar hatte Kudelski einen Rechtsstreit mit Cisco beigelegt. Das schweizerische Unternehmen hatte den IT-Konzern ebenfalls beschuldigt, Patente von Kudelski zu verletzen.

Weiterhin interessant

Der Aktie von Apple kann die Klage indes wenig anhaben. Am Mittwoch gewann das Papier in den USA 1,3 Prozent auf 530,32 Dollar. Derzeit befindet sich die Apple-Aktie in einer ausgedehnten Konsolidierungsphase. DER AKTIONÄR hält Apple jedoch weiterhin für extrem gut aufgestellt. Neben Smartphones dürfte der Konzern auch von neuen Apple-Produkten (iWatch, iTV) profitieren. Zudem ist die Aktie mit einem 2014er-KGV von 13 günstig bewertet. Anleger bleiben mit einem Stopp bei 335 Euro engagiert.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0