100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
18.09.2014 Thomas Bergmann

Allianz-Aktie: Heute knallt's!

-%
DAX

Die Allianz-Aktie hatte am Mittwoch einen wichtigen Widerstand überwunden und zwischenzeitlich die 135-Euro-Marke geknackt. Zum Handelsschluss stand aber lediglich ein Plus von 60 Cent oder 0,4 Prozent zu Buche. Mit Unterstützung einer Schweizer Großbank sollte allerdings am Donnerstag der nachhaltige Ausbruch gelingen.

"Key Call"

Die UBS hat die Coverage für die Allianz wieder aufgenommen und das Papier als „Key Call“ in ihre Empfehlungsliste aufgenommen. Das Kursziel lautet auf 153 Euro, das Rating entsprechend auf "Buy".

Die Aktie dürfte heute das alte Jahreshoch bei 134,40 Euro deutlich hinter sich lassen und damit ein starkes Kaufsignal generieren. Das nächste charttechnische Kursziel läge dann bei knapp 150 Euro und resultiert vom Jahresbeginn 2008.

Basisinvestment

DER AKTIONÄR vertritt die gleiche Meinung wie die UBS. Die Aktie ist ein Basisinvestment für jedes Langfristdepot. Vor allem die starke Kapitalausstattung und die regelmäßig hohe Dividendenausschüttung machen das Papier kaufenswert, seit heute spricht auch die Charttechnik für einen Kauf.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0