DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
Foto: Börsenmedien AG
08.07.2016 Werner Sperber

Aktionärsbrief: ThyssenKrupp ist möglicher Übernahmekandidat; in Einzelteilen 36 Euro je Aktie wert

-%
ThyssenKrupp

Der Aktionärsbrief hält die Verhandlungen von ThyssenKrupp mit Tata Steel für gut, die Stahlgeschäfte in Europa zusammenzulegen und aus den Bilanzen auszulagern. Entsprechende Gespräche seien weit fortgeschritten. Der Aktionärsbrief geht zudem von einem Verkauf von Steel America aus sowie sogar von einer vollständigen Abspaltung der Stahl-Sparte. Damit würde ThyssenKrupp sofort zum Übernahme- oder Aufspaltungskandidaten. Analysten schätzen, die Einzelteile des Konzerns würden insgesamt 36 Euro je Aktie wert sein.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3