Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
12.05.2016 Werner Sperber

ThyssenKrupp: Zu günstig

-%
ThyssenKrupp

Die Fachleute des Austria Börsenbrief verweisen auf den Preisdruck im Stahlgeschäft, welcher die Halbjahreszahlen von ThyssenKrupp stark belastet hat. Der Gewinn sank im Jahresvergleich um rund zwei Drittel auf 37 Millionen Euro. Der Vorstand erwartet für das Gesamtjahr statt eines bereinigten Ergebnisses vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,6 bis 1,9 Milliarden Euro nur mehr wenigstens 1,4 Milliarden Euro. Im Stahlgeschäft wird es für das Unternehmen erst besser, wenn die Volksrepublik China weniger nach Europa ausführt. Diese chinesischen Exporte liegen auf Rekordniveau. Die Analysten der Deutschen Bank schätzen, die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres seien der Tiefpunkt des Stahl- und Industrie-Unternehmens gewesen. Die Bewertung des Unternehmens an der Börse entspricht nur dem eines reinen Stahlkonzerns und das wird den Sparten mit höchster Qualität, wie etwa dem Geschäft mit Aufzügen, nicht gerecht. Deshalb raten die Analysten weiter mit einem Kursziel von 24 Euro zum Kauf der Aktie. Die Fachleute des Austria Börsenbrief raten zum Halten der Aktie mit einem Kursziel von ebenfalls 24 Euro.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.
Wie man Unternehmenszahlen liest

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0