17.05.2016 Werner Sperber

K+S: Besser als erwartet

-%
K+S AG
Trendthema

Die Fachleute des Anlegerbrief erinnert an die Dividende von 1,15 Euro je Aktie, welche die K+S AG für das vergangene Jahr ausgeschüttet hat. Im ersten Quartal des laufenden Jahres litt das Unternehmen wie erwartet weiter unter den schwierigen Marktbedingungen. Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 31 Prozent auf 218 Millionen Euro. Damit hat K+S allerdings die Schätzungen der Analysten übertroffen. Die erneute geschäftliche Delle scheint ausreichend im Aktienkurs berücksichtigt zu sein, deshalb sollten Anleger die Aktie halten.