31.03.2016 Michael Schröder

Aixtron-Aktie: "Verlockende Wahl" und zack, da ist das Kaufsignal!

-%
Aixtron
Trendthema

Aixtron zählt heute erneut zu den größten Gewinnern auf dem heimischen Kurszettel. Dabei steht die TecDAX-Aktie unmittelbar vor dem nächsten Kaufsignal. Impulse kommen aus Übersee. Geht die Rallye in die nächste Dimension?


DER AKTIONÄR hat bereits erklärt, dass Aixtron im vierten Quartal 2015 zwar besser abgeschnitten hat als von vielen Analysten erwartet. Doch der Schlussspurt konnte das ganze Jahr nicht wirklich retten. Auch der Ausblick auf das laufende Jahr ist insgesamt recht verhalten ausgefallen. Beim operativen Ergebnis und dem freien Cashflow dürfte auch 2016 die Farbe rot dominieren.

Dennoch greifen spekulativ orientierte Anleger zu bei den Papieren des Ausrüsters für die LED-Industrie. Hintergrund: Erst in der vergangenen Woche wurden Fortschritte bei Eignungstests einer sogenannten MOCVD-Produktionsanlage beim LED-Hersteller Epistar Corp. bekannt gegeben. Nun stellte der US-Researchdienst Zacks die Aktie als "verlockende Wahl für Anleger" vor. Die Experten begründeten dies mit steigenden Gewinnerwartungen auf Analystenseite und einer positiven Brancheneinschätzung. Abgerundet wird die explosive Mischung durch neue Übernahmespekulationen. Kreisen zufolge führt der Spezialmaschinenbauer für die Halbleiterindustrie informelle Gespräche mit potenziellen Käufern. 

(Mit Material von dpa-AFX)