Das sind die Gewinneraktien von morgen!
06.07.2021 ‧ dpa-Afx

Windkraftanlagen-Hersteller Nordex erhält deutlich mehr Aufträge

-%
Nordex

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat im zweiten Quartal deutlich mehr Aufträge an Land gezogen als im Vorjahr. Das Unternehmen habe mit einem Auftragseingang in Höhe von 1534,1 Megawatt nach 888 Megawatt im Vorjahr abgeschlossen, teilte der MDax-Konzern am Dienstag in Hamburg mit. Damit summiere sich der Auftragseingang im Bereich Projekte im ersten Halbjahr 2021 auf ein Volumen von 2781,6 Megawatt. Darin seien Dienstleistungen nicht mit eingerechnet.

Zwischen April und Juni 2021 bestellten Kunden insgesamt 297 Windkraftanlagen für Projekte in neun Ländern, hieß es weiter. Am Auftragsvolumen machte dabei Europa etwa 54 Prozent und Lateinamerika circa 46 Prozent aus. Die stärksten Einzelmärkte in Europa seien Finnland, Deutschland, die Niederlanden und Spanien gewesen, für Lateinamerika seien zwei volumenstarke Aufträge aus Brasilien gekommen./mne/eas

Quelle: dpa-AFX