10 bullenstarke Aktien für den Renditekick
24.09.2021 ‧ dpa-Afx

Laserspezialist LPKF kappt Quartalsprognose - Jahresziele bestätigt

-%
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN (dpa-AFX) - Der Laserspezialist LPKF rechnet wegen Engpässen bei der Logistik mit weniger Umsatz und Gewinn im dritten Quartal. Mehrere bereits fertige Systeme könnten voraussichtlich erst Anfang des vierten Quartals nach China ausgeliefert werden, teilte das im SDax gelistete Unternehmen überraschend am Freitagabend in Garbsen mit. Dazu trage auch eine Verzögerung bei einem Projekt in China bei. Der Umsatz aus diesen Geschäften dürften sich daher in das letzte Jahresviertel verschieben. Die Prognosen für das Gesamtjahr blieben jedoch unverändert.

Im dritten Quartal dürfte der Umsatz demnach statt 30 bis 35 Millionen Euro lediglich 23 bis 28 Millionen Euro erreichen. Beim operativen Gewinn (Ebit) rechnet das Management jetzt mit 0 bis 3 Millionen Euro. Bisher hatte LPKF 3 bis 7 Millionen als Ziel ausgegeben.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen weiterhin mit einem Umsatz von 110 bis 120 Millionen Euro. Davon sollen 10 bis 13 Prozent als operativer Gewinn hängen bleiben. Die LPKF-Aktie gab nach den Nachrichten auf der Plattform Tradegate um etwa ein halbes Prozent nach./stw/jha/

Quelle: dpa-AFX