Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
04.09.2020 Timo Nützel

Chart-Check Covestro: Das nächste Kaufsignal ist da

-%
Covestro

Die Aktie von Covestro hat sich in den letzten Tagen bärenstark gezeigt. In dieser Woche liegt die Aktie satte zehn Prozent vorne und hat damit deutlich besser als der Gesamtmarkt abgeschnitten. Jetzt hat der Werkstoffhersteller im Zuge seiner Aufwärtsbewegung ein neues Kaufsignal generiert. Das sind die nächsten Ziele.

Seit dem Allzeittief bei 23,54 Euro bewegt sich die Covestro-Aktie kontinuierlich nach oben. Dabei durchbrach sie die Begrenzungslinie des langfristigen Abwärtstrends bei etwa 34,30 Euro und den massiven Widerstand an der 38-Euro-Marke.

Am Mittwoch wurde die charttechnische V-Formation durch den Ausbruch aus der Konsolidierung zwischen dem 25. August und 1. September bestätigt und und damit ein starkes Kaufsignal generiert.

Aus charttechnischer Sicht liegt das erste Kursziel an der Widerstandslinie bei rund 47 Euro. Nach dieser Hürde ist der Weg bis zum Vorjahreshoch bei 55,78 Euro frei.

Covestro (WKN: 606214)

Covestro hat ein starkes Comeback hingelegt und lockt mit einem Kaufsignal. Einziger Wermutstropfen: Die Aktie ist stark überkauft. Eine Position sollte in allen Fällen mit einem Stopp bei 32 Euro abgesichert werden.