02.03.2020 Marion Schlegel

Biotech-Aktien: Seltene Krankheiten. Seltene Chancen.

-%
BioMarin Pharmaceutical

Orphan Drugs gelten als äußerst wachstumsstarkes Segment im Biotech-Sektor. DER AKTIONÄR stellt die aussichtsreichsten Aktien vor.

Am 29. Februar 2020 ist der Rare Disease Day. Es gibt wohl keinen passenderen Tag im Jahr, um den Tag der Seltenen Erkrankungen zu begehen, als einen, der nur alle vier Jahre im Kalender steht. Mittlerweile sind rund 8.000 seltene Erkrankungen weltweit bekannt. Dabei ist zwar jede einzelne Erkrankung selten – insgesamt leiden jedoch weltweit mehrere Hundert Millionen Menschen an einer dieser vielen Krankheiten. In den USA ist eine Erkrankung selten, wenn weniger als 200.000 Menschen betroffen sind oder, falls die Zahl darüberliegt: wenn es keine Möglichkeiten gibt, die Entwicklungs- und Vertriebskosten über den nationalen Verkauf abzudecken. In der EU gilt eine Krankheit als selten, wenn weniger als fünf von 10.000 Einwohnern betroffen sind.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?