Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
19.10.2021 Lars Friedrich

Xiaomi: Dieser Turbo-Plan treibt die Aktie an

-%
Xiaomi

Auf so einen Anstieg mussten Anleger fast zwei Monate warten: Im Hongkonger Handel ist der Kurs der Xiaomi-Aktie heute mehr als fünf Prozent gestiegen! Auslöser für diesen Impuls beim chinesischen Technik-Hersteller sind die Superschnell-Ambitionen von Lei Jun. DER AKTIONÄR verrät, wo der Xiaomi-Chef jetzt aufs Gaspedal tritt.

Xiaomi will bekanntlich ganz groß in den Elektroauto-Markt einsteigen. Auf einer Veranstaltung mit Investoren überraschte Lei Jun mit der Aussage, dass die Massenproduktion schon in der ersten Jahreshälfte 2024 beginnen soll.

Nur drei Jahre bis zur Marktreife? Das wäre viel schneller als die ohnehin flotte Konkurrenz in China (Nio, Xpeng und Co).

Xiaomi (WKN: A2JNY1)

Xiaomi steigt spät in den Elektroauto-Markt ein, hat aber ein ehrgeiziges Ziel. Eine überraschend kurze Entwicklungszeit könnte helfen, sich mehr Marktanteile zu sichern und früher Gewinne mit der Fahrzeug-Offensive zu erzielen, als viele Anleger bislang zu hoffen wagten. Der heutige Kursanstieg unterstreicht die Einschätzung aus dem vorherigen Artikel zu Xiaomi: Ohne neue Erschütterungen am (asiatischen) Markt, bleiben die Aussichten gut, dass die Xiaomi-Aktie neue Korrekturtiefs vermeiden kann. Bezüglich der operativen Entwicklung des Unternehmens ist DER AKTIONÄR ohnehin zuversichtlich gestimmt. Auch charttechnisch sieht die Aktie nun durchaus wieder interessant aus.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Xiaomi - €