Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
21.09.2020 Thomas Bergmann

Tesla: Auch hier wird's blutig

-%
Tesla

Rund 60 Minuten hat sich die Tesla-Aktie am heutigen Ausverkaufstag gut halten können. Doch mittlerweile hat die Korrektur auch das Unternehmen von Elon Musk getroffen. Die Aktie verliert zeitweise mehr als sechs Prozent auf nur noch 408 Dollar. Erinnerungen an den letzten starken Einbruch werden wach. Doch im Hinblick auf den "Battery Day" am Dienstag sollte sich Tesla wieder erholen können.

In der ersten Handelsstunde pendelte der Tesla-Kurs noch zwischen 450 und 455 Dollar. Der schwache Gesamtmarkt drückte aber auch den Hersteller von Elektroautos in die Knie. Zeitweise bezahlten Anleger nur noch 407,07 Dollar und damit so wenig wie am letzten Donnerstag.

Sollte diese Unterstützung gebrochen werden, rückt ganz schnell der mittelfristige Aufwärtstrend knapp oberhalb von 400 Dollar in den Fokus. Durchbricht der Chart auch diese Marke, wäre die viel beachtete 55-Tage-Linie bei 351 Dollar die nächste Anlaufstation.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Noch sollten die Tesla-Anleger die Flinte nicht ins Korn werfen. Vor dem dürften noch einige Investoren in Erwartung positiver News bei der Aktie zuschlagen. Nach dem starken Anstieg der letzten Wochen ist allerdings auch das Enttäuschungspotenzial sehr hoch. Abwarten!

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8