Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
25.05.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Weitere 600 Millionen Dollar

-%
Royal Dutch Shell

In der Vorwoche gab Shell bereits bekannt, sich von einer 45-prozentigen Beteiligung an einem Gasvorkommen vor den Philippinen getrennt zu haben. Nun beginnt die neue Börsenwoche mit einem weiteren Verkauf, der dem britisch-niederländischen Energiekonzern zusätzliches Geld in die Kassen spült und zudem die CO2-Bilanz des Unternehmens verbessert.

So verkauft Shell seine 50-prozentige Beteiligung an der Deer-Park-Raffinerie in den USA an den Partner Pemex. Der Kaufpreis, der sich aus einem Baranteil und einer Schuldenübernahme zusammensetzt, wurde auf 596 Millionen Dollar taxiert. Shell geht davon aus, dass die Transaktion im vierten Quartal 2021 abgeschlossen werden kann. Mehr dazu lesen Sie hier.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Shell setzt seinen Konzernumbau konsequent fort, was natürlich positiv zu werten ist. Nichtsdestotrotz dürfte in den kommenden Jahren weiterhin vor allem die Ölpreisentwicklung den Kursverlauf entscheidend beeinflussen. Da sich Brent, WTI und Co nach wie vor auf einem robusten Niveau bewegen, bleiben die Aussichten für Shell relativ gut. Anleger können zugreifen, der Stoppkurs sollte bei 13,60 Euro belassen werden. 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3