Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
16.10.2020 Jochen Kauper

Elektroauto-Start-up Nio: Die nächste Kaufempfehlung - Aktie im Höhenrausch

-%
Nio

Die Aktie des Elektroauto-Herstellers Nio hat nach dem Plus von 23 Prozent am Mittwoch in der Folge weiter zugelegt. Mittlerweile bringt die Firma an der Börse rund 36 Milliarden Dollar auf die Waage. Bei einem erwarteten Umsatz von 1,9 Milliarden Dollar für 2020. Die Bewertung ist sportlich. Dennoch steckt in der Aktie noch Potenzial.

Vor wenigen Tagen hat JPMorgan-Analyst Nick Lai sein Kursziel für die Nio-Aktie von 14 Dollar auf 40 Dollar angehoben. Lai geht davon aus, dass sich die Zulassungszahlen von Elektroautos in China von weniger als 5 Prozent im Jahr 2019 auf 20 Prozent in 2025 vervierfachen werden.

Citigroup hebt Kursziel für Nio von 18,10 Dollar auf 33,20 Dollar

Am Donnerstag zog Analyst Jeff Chung von der Citigroup nach. Chung lobte den "sehr starken" Auftragsbestand von Nio. Der Experte geht davon aus, dass Nio seinen Marktanteil erhöht. Die sinkenden Batteriekosten und politischer Rückenwind werden den nötigen Rückenwind dafür liefern. Das Kursziel hob Chung von 18,10 Dollar auf 33,20 Dollar an.

Verkäufe von Elektrofahrzeugen in China im 1. Halbjahr 2020
Nio (WKN: A2N4PB)

Neue Modelle, Akku-Wechsel-Konzept und der Aufbau eines eigenen Lade-Netzwerks sprechen nach wie vor für die Nio-Aktie. Jedoch: Anleger laufen nicht den stark gestiegenen Kursen hinterher. Erst eine Korrektur bis in den Bereich des Ausbruchsniveaus bei 23,20 Dollar rechtfertigt ein neues Investment. Das Kusziel wird von 30 Dollar auf 35 Dollar erhöht.



Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1