So investieren Sie wie Peter Lynch
18.01.2021 Jochen Kauper

Daimler: Wie weit geht die Korrektur?

-%
Daimler

In den letzten Tagen ist der Daimler-Aktie etwas die Luft ausgegangen. Dennoch: Die Deutsche Bank bleibt für das Papier des Automobil-Herstellers optimistisch. Das Kursziel sieht Analyst Tim Rokossa bei 70 Euro.

Die deutschen Autobauer dürften ein starkes Gewinn- und Liquiditätswachstum für das vierte Quartal vorweisen, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer Branchenstudie. Dies gelte vor allem für Volkswagen und Daimler, deren Aktien auch weiterhin seine "Top Picks" seien. Wegen der zuletzt guten Entwicklung bei den Preisen und dem Produktmix ist der Experte auch optimistischer für das Jahr 2021.
Daimler (WKN: 710000)

Was die Daimler-Aktie betrifft, so ging dem Papier zuletzt etwas die Puste aus. Das Papier ging in die Korrekturbewegung über. Nach unten lieg ein erster Support bei 54,75 Euro. Fällt diese Marke, liegt die nächste Unterstützung bei 52,50 Euro.


Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0