20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
10.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check Nordex: Bei der Aktie geht’s rund – neue Trading-Chance

-%
Nordex

Bei Nordex läuft es aktuell richtig gut. Der Hersteller von Windkraftanlagen hat erneut mehrere Großaufträge (DER AKTIONÄR berichtete) an Land gezogen. Der Erfolg spiegelt sich auch im Chartbild wider. Seit Beginn des Monats ist das Papier bereits über 20 Prozent im Plus. So könnte es für die Aktie nun weitergehen.

Ausgehend vom Corona-Tief Ende März bewegt sich der Wert in einem stabilen Aufwärtstrend. In Verbindung mit der horizontalen Widerstandslinie an der 13-Euro-Marke bildete der Kurs eine Dreiecksformation aus. Diese konnte am Mittwoch während einer starken Aufwärtsbewegung aufgelöst werden.

Aktuell steht der Wert knapp über der Begrenzungslinie bei 13 Euro. Aufgrund des überkauften Stochastik-Indikators könnte der Ausbruch jetzt getestet werden. Hält die Unterstützung, ist mit einer Fortsetzung des starken Aufwärtstrends zu rechnen.

Aus charttechnischer Sicht liegt das nächste Kursziel dann knapp über dem Zwischenhoch an der 15-Euro-Marke. Nach dieser Hürde sollte der Kurs das Mehrjahreshoch bei 15,75 Euro ins Visier nehmen.

Nordex (WKN: A0D655)

Der starke Anstieg bei der Nordex-Aktie sollte weitergehen. Der empfohlene Turbo-Call ist bereits satte 73 Prozent im Plus. Bis zum Kursziel bei 15,75 Euro sind mit dem Schein noch immer knapp 40 Prozent möglich. Die WKN finden Sie in der Ausgabe 41/2020. Das Magazin können Sie hier bequem herunterladen.