100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
25.05.2021 Lars Friedrich

BYD: Erste Zahlen zur Europa-Offensive

-%
BYD

Die Aktie von BYD steigt seit einigen Tagen wieder. Künftig will der chinesische Autobauer seine Fahrzeuge auch in Europa verkaufen. Als Testfeld dient Norwegen. Das Land ist auch bei Elektro-Konkurrenten wie Nio, Xpeng und Tesla beliebt. BYD hat inzwischen konkret beziffert, welche Absatzziele der Hersteller im laufenden Jahr erreichen will.

1.500 Autos sollen bis Ende des Jahres in Norwegen verkauft werden. Das berichtet das chinesische Finanzmedium Caixin mit Verweis auf eine Firmenveranstaltung. Im dritten Quartal sollen demnach die ersten 100 elektrischen Tang-SUVs ausgeliefert werden. Dabei handelt es sich um Siebensitzer mit mehr als 500 Kilometer Reichweite.

Zum Vergleich: SAIC hat mit seiner Marke MG laut Caixin mit knapp fünf Prozent in Norwegen derzeit den größten Marktanteil unter den chinesischen Herstellern und verkaufte dort vergangenes Jahr 3.720 Fahrzeuge.

Norwegen hat zwar nur gut fünf Millionen Einwohner, ist für ausländische Elektroautohersteller aber das gelobte Land, wenn es darum geht, nach Europa zu expandieren. Es gibt keine inländischen Konkurrenten, dafür satte Förderungen. Mehr als 60 Prozent der Neuzulassungen entfielen vergangenes Jahr auf Elektrofahrzeuge.

BYD (WKN: A0M4W9)

Die angestrebten Verkäufe in Norwegen dürften nur der erste Schritt sein. BYD hat erklärtermaßen globale Ambitionen und ist einer der spannendsten börsennotierten Hersteller aus China. Die aktuelle Trading-Idee hat Fahrt aufgenommen, die Empfehlung im Heft wurde zuvor recht unglücklich ausgestoppt. Anleger können die Aktie im Auge behalten.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7