100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
20.11.2020 Thorsten Küfner

BP und Royal Dutch Shell: Entwarnung

-%
Royal Dutch Shell

Die aktuell laufenden OPEC-Verhandlungen in dieser Woche bergen immer noch reichlich Sprengstoff. Einige Länder wollen ihre gekürzten Förderquoten wieder erhöhen, andere Staaten warnen davor, weil sie dadurch einen weiteren Ölpreiseinbruch befürchten.  

Zwischenzeitlich war die Atmosphäre offenbar derart angespannt, dass die Vereinigten Arabischen Emirate – immerhin seit dem Jahre 1967 ein einflussreiches Mitglied – mit einem Austritt aus dem Ölkartell drohten. Dies versetzte die Händler an den Ölmärkten in Aufregung. Denn dies hätte für die OPEC und damit mit Sicherheit auch für den Ölpreis drastische Folgen gehabt. Doch nun ruderte das Land wieder zurück. Man wolle weiterhin fester Bestandteil der OPEC bleiben (mehr dazu lesen Sie hier).  

Darüber hinaus zeichnet sich Medienberichten zufolge eine Einigung ab. Demnach wollen die OPEC+-Staaten die im Zuge der Corona-Lockdowns beschlossenen Förderkürzungen bis ins Jahr 2021 verlängern. Dies dürfte die Ölpreise weiter stützen. 

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Energieaktien bleiben für nervenschwache Anleger nach wie vor ungeeignet. Wer allerdings über Mut verfügt, kann bei BP, Shell & Co auf die Fortsetzung des Comebacks setzen. Wichtig dabei: Stoppkurse bei 11,10 Euro (Shell) beziehungsweise 2,10 Euro (BP). 

BP (WKN: 850517)

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3