Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Microsoft
27.09.2021 Emil Jusifov

Microsoft: Gleich 34 Mal "Kaufen"

-%
Microsoft

Die Microsoft-Papiere notieren derzeit nur wenige Prozent unter dem Allzeithoch. Gelingt es den Bullen über die 300-Dollar-Marke auszubrechen, dann sollten neue Rekorde nicht mehr lange auf sich warten lassen. Geht es nach Analysten, dann haben die Papiere des Softwareriesen noch ordentlich Potenzial.

Aktuell empfehlen 34 Experten den Titel zum Kauf, vier sind neutral gestimmt und keiner rät zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 334,71 Dollar und damit mehr als 30 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

Deutlich bullisher zeigt sich der Analyst Daniel Ives von Wedbush Securities, der ein Kursziel von 350 Dollar ausgerufen hat. Seiner Meinung nach profitiert Microsoft derzeit massiv vom Trend zur Fern- und Hybridarbeit. Zudem habe Microsoft das starke Cloud-Momentum beibehalten und in den letzten Wochen mehrere lukrative Cloud-Deals abgeschlossen. Ives geht daher davon aus, dass Microsoft dem Marktführer Amazon Web Services weitere Marktanteile abnehmen wird.

"Microsoft bleibt unser Cloud-Favorit im Large-Cap-Bereich und wir glauben, dass die Aktie bis Jahresende ihre Rallye fortsetzt", so der Experte.

Microsoft (WKN: 870747)

DER AKTIONÄR schließt sich der Meinung der Analysten an und sieht noch in diesem Jahr Kurse oberhalb des aktuellen Rekordhochs. Gewinne laufen lassen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:
Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Microsoft.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Microsoft - €

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.
Hit Refresh

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3