7 Chancen auf 111 Prozent
01.04.2020 Michel Doepke

Kurssprung bei Zur Rose und AKTIONÄR-Musterdepotwert Shop Apotheke: Steckt Jens Spahn dahinter?

-%
Shop Apotheke Europe

Die Aktien der notierten Versandapotheken-Unternehmen Shop Apotheke Europe und Zur Rose legen im heutigen Handel gegen den Markt kräftig zu. Der Grund dafür sind positive Nachrichten in Sachen elektronisches Rezept (E-Rezept) seitens der Bundesregierung. Gesundheitsminister Jens Spahn hat eine Überraschung in petto.

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch den nachgebesserten Entwurf für das Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) beschlossen. Darin sind auch mehrere Regelungen zur Ausgestaltung des E-Rezeptes enthalten.

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht sich laut DAZ.online damit gerade jetzt in der Coronakrise auf dem richtigen Weg: “Wir erleben gerade, wie digitale Angebote helfen, Patienten besser zu versorgen. Mit dem PDSG wollen wir dafür sorgen, dass solche Angebote schnell im Patienten-Alltag ankommen.“

Der wichtigste Punkt für Shop Apotheke Europe und die DocMorris-Mutter Zur Rose: Die Bundesregierung hat sich festgelegt, dass es ab 2022 verpflichtend (bis auf Ausnahmen) nur noch E-Rezepte geben wird. Der Wettbewerb zwischen Apotheken und Versendern soll dabei bestehen bleiben.

Shop Apotheke Europe und die Zur-Rose-Gruppe erhoffen sich seit geraumer Zeit von der Einführung des E-Rezeptes einiges. „Ein Katalysator für die Online-Penetration ist die Einführung des E-Rezeptes im deutschen Markt", so Shop-Apotheke-CEO Stefan Feltens im August 2019 gegenüber DER AKTIONÄR.

Gleiches gilt für den Schweizer Rivalen Zur Rose (unter anderem gehört DocMorris und Medpex zur Unternehmensgruppe). "Wir sind überzeugt, dass dem elektronischen Rezept in verschiedener Hinsicht eine Schlüsselrolle zukommt", sagte CEO Walter Oberhänsli vor Kurzem dem AKTIONÄR.

Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94)

Der flächendeckende Einsatz von E-Rezepten ab 2022 könnte die führenden Versandapotheken wie Shop Apotheke Europe und die Versender der Zur-Rose-Gruppe in eine neue Dimension heben. An der Börse findet die Meldung bereits jetzt regen Anklang. Die Zur-Rose-Aktie bleibt bei Schwäche kaufenswert. Die im SDAX gelistete Shop Apotheke Europe wurde sogar gestern in das neue AKTIONÄR-Musterdepot gekauft. Perfektes Timing!

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" ebenso wie im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.