Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
Foto: Shutterstock
03.05.2021 DER AKTIONÄR

Ethereum: NFTs sorgen für enormen Boost

Der Handel mit digitalen Gütern boomt und mithilfe von Wertmarkensystemen wie NFTs, also Non-Fungible Token, wird der Grundstein für nachweisbare digitale Werte gelegt: Eine unveränderbare Kennzeichnung als Original schützt dabei zuverlässig vor etwaigen Kopien, wodurch jeder digitale Vermögenswert in seiner Einmaligkeit verifiziert ist. Ein enormer Boost für Krypto-Assets, von dem auch die von NFT meistgenutzte Blockchain Ethereum profitiert!

Grundsätzlich ist ein Token ein digitaler Vermögenswert. Jeder Token wird dabei einer bestimmten Funktion – mit Rechten und Pflichten – zugeordnet. Auch „reale“ Vermögenswerte wie Musik- oder Bildrechte können dabei „tokenisiert“ werden. Jedes Gut, das einen individuellen Wert hat, der nicht vergleichbar mit einem ähnlichen Gut oder einer Kopie ist, kann durch NFTs wertstabil gehandelt werden. Mithilfe einer Blockchain werden die gehandelten Token jederzeit exakt aufgezeichnet, wodurch Vorbesitzer, aktuelle Besitzer oder der Ursprung stets überprüft werden können. 

Praktische und aktuelle Anwendungsbeispiele sind digitale oder digitalisierte Kunstwerke, die durch NFTs als Unikate verkauft werden können: Das Online-Auktionshaus Christie’s versteigerte erst kürzlich das Digitalwerk des Künstlers Mike Winkelmann und erzielte damit Erträge in Rekordhöhe. Für unglaubliche 69.346.250 Dollar wechselte das per NFT gesicherte Mosaikbild den Besitzer. Mithilfe dieser bahnbrechenden Technologie können auch künftig reale sowie digitale Werte nachhaltig mit Kryptowährungen gehandelt werden. 

Zurzeit basieren die meisten NFTs auf der Ethereum-Blockchain, was dem Kurs der Währung Ether enorm zugutekommt: In der vergangenen Woche wurde das vorherige Allzeithoch von 2.709 US-Dollar geknackt – aktuell steht Ethereum bei etwa 3.100 US-Dollar und markiert somit seine neue Obergrenze. Perspektivisch ist die Plattform durch den aktuellen Hype um NFT sowie zukunftsweisende Änderungen unter Ethereum 2.0 großartig aufgestellt. Anleger, die den notwendigen Weitblick und die Expertise für die Kryptoszene haben, können hier enorm profitieren.

Es geht allerdings auch unkomplizierter: Ab sofort kann jeder Anleger vom fundierten Wissen des Krypto-Investors Gerd Weger profitieren! Dabei behält Weger stets den Überblick im Kryptokosmos, sodass zusammenhängende Trends, wie der bei NFT und Ethereum, frühzeitig entdeckt werden und für enorme Rendite sorgen können. Das gelang dem Experten bereits im Februar 2020, als er Ethereum lange vor dem öffentlichen Hype empfohlen hat. Auch zurzeit liefern kürzlich identifizierte Coins aus Asien enorme Performance.

Jeden Freitag präsentiert Ihnen Gerd Weger einen neuen Top-Coin mit Wachstumspotenzial. Außerdem erwartet Sie ein ausführlicher Bericht über die wichtigsten Neuheiten der Kryptoszene. Werden auch Sie zum Krypto-Investor und profitieren Sie von der digitalen Revolution.

Jetzt Top-Coins traden!