Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Der Aktionär TV
30.08.2021 Thomas Bergmann

105% Gewinn – DAX macht das, was er soll!

-%
DAX

Fed-Präsident Jerome Powell hat am vergangenen Freitag in seiner Rede auf der Notenbankkonferenz von Jackson Hole keine Sorgen vor einer schnelleren Straffung geschürt. Entsprechend positiv reagieren die Anleger dies- und jenseits des Atlantiks. Der DAX hinkt aber weiter den US-Börsen hinterher, was sich positiv auf den empfohlenen Inline-Optionsschein auswirkt.

DAX (WKN: 846900)

Der Inline-Optionsschein mit der WKN SF1FSV notiert in der Zwischenzeit bei 8,90 Euro und damit 105 Prozent im Plus. Empfohlen wurde der Schein bei 4,33 Euro. Bis zum Bewertungstag (17. September) sind es noch gut zwei Wochen. Sollte der DAX bis dahin keine der beiden Barrieren bei 14.600 und 16.400 reißen, werden Anleger mit zehn Euro pro Schein belohnt.

Die "Gefahr" besteht eher darin, dass die obere Schwelle berührt oder durchbrochen wird. Dazu muss der DAX aber erst einmal das Allzeithoch bei 16.030 überwinden. Trotz der Unterstützung von der Wall Street kommt der deutsche Leitindex aber nicht richtig vom Fleck. Die Chance auf den Maximalbetrag ist entsprechend groß. Der Stoppkurs für den Optionsschein liegt derzeit bei 6,00 Euro. Mehr dazu im Video.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0