Bullenstark investieren
15.03.2021 Thomas Bergmann

DAX-Check: Mit jedem Tag steigt die Spannung

-%
DAX

Am deutschen Aktienmarkt herrscht zum Wochenauftakt ein uneinheitliches Bild. Die Autobauer und die Wohnungskonzerne zählen zu den stärksten Gewinnern, während nach dem starken Renditeanstieg bei den US-Anleihen vom Freitag die Tech-Papiere zu den Verlierern zählen. Der DAX pendelt zur Stunde um den Vortagesschluss, und auch im weiteren Tagesverlauf ist eher mit einer niedrigen Handelsspanne zu rechnen. Dies sollte sich in dieser Woche deutlich ändern.

Am Mittwoch wird sich die Fed zu ihrer weiteren Geldpolitik äußern. Chef Jerome Powell ist gefordert, keine neue Zinsangst aufkommen zu lassen. Am Freitag ist der große Verfallstag an den Terminbörsen. Hier könnte im Vorfeld richtig Volatilität in den Markt kommen. Mehr dazu und zur DAX-Charttechnik im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

DAX (WKN: 846900)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0