Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
15.06.2021 Markus Bußler

Gold: Die Top 10 Kanadas

-%
Agnico Eagle Mines

Vor der Sitzung der US-Notenbank Mitte der Woche hat die Volatilität beim Goldpreis zugenommen. Die Marktteilnehmer sind besorgt, die Fed könnte erste Andeutung in Richtung Tapering oder einer Zinsanhebung machen, nachdem die Inflation für den Mai in den USA zuletzt auf fünf Prozent nach oben geschnellt ist. Derweil gibt es vom Internetportal kitco.com Daten zur Goldproduktion Kanadas und zu den größten Minen.

Insgesamt haben kanadische Minen im ersten Quartal 2021 knapp 1,5 Millionen Unzen Gold produziert, das sind sieben Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Unangefochten an der Spitze steht Canacian Malartic. Die größte Goldmine Kanadas hat im ersten Quartal 179.000 Unzen Gold produziert. Das Projekt wird von einem Joint-Venture von Agnico Eagle und Yamana Gold betrieben. Auf Rang 2 rangiert Detour Lake. Das Projekt befindet sich mittlerweile im Besitz von Kirkland Lake Gold. Auch anderen Konzernen, unter anderem Barrick Gold, wurde ein Interesse an der Mine nachgesagt. Die Mine hat im ersten Quartal 147.000 Unzen Gold produziert und rangiert damit deutlich vor LaRonde. Die Mine, die ebenfalls von Agnico Eagle betrieben wird, brachte es auc eine Quartalsproduktion von 93.000 Unzen und sichert sich damit Rang drei der größten Goldminen Kanadas. Und weil wir schon bei Agnico Eagle sind: Auch Rang 4 geht an den Konzern mit seiner Meliadine Mine mit einer Produktion von 88.000 Unzen. Pretium Resources schließlich komplettiert die Top 5 mit der Brucejack Mine in British Columbia mit einer Produktion von 86.000 Unzen. Die restlichen Plätze gehen an Meadowbank (Agnico Eagle), Porcupine (Newmont), Eleonore (Newmont). Rainy River (New Gold) und Young-Davidson (Alamos Gold).

Auffallend: Es dürfte rund eineinhalb Jahre her sein, da bemängelte Mark Bristow, CEO von Barrick Gold, dass Barrick als kanadischer Konzern zu wenig Minen in Kanada habe. Diese Statistik belegt dies eindrucksvoll. Allerdings hat sich seitdem nichts getan. Barrick ist bislang nicht auf dem Übernahmesektor aktiv geworden. Es ist an der Zeit, dass die Nummer 2 der Welt hier den Worten Taten folgen lässt.

Agnico Eagle Mines (WKN: 860325)