Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Getty Images
09.11.2021 Nikolas Kessler

Aktie überhitzt? Tesla mit größtem Verlust seit acht Monaten

-%
Tesla

Nachdem die Aktie von Tesla am letzten Donnerstag bei 1.243,49 Dollar ein neues Allzeithoch gesprintet war, nehmen die Anleger zu Beginn der neuen Wochen den Fuß vom Gas. Nach einem Minus von gut fünf Prozent am Montag verliert die Aktie am Dienstag zum US-Handelsstart bis zu zehn Prozent – und verzeichnet damit den größten Verlust seit acht Monaten.

Der Rücksetzer vom jüngsten Rekordhoch steht dabei im Zusammenhang mit den Plänen von Gründer und CEO Elon Musk, der sich am Wochenende via Twitter-Abstimmung zum Verkauf eines Aktienpakets verpflichten ließ. 

Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut äußerte sich gegenüber dem AKTIONÄR so zum geplanten Anteilsverkauf: „Musk ist wohl der Ansicht, dass die Bewertung der Firma rein ökonomisch gesehen deutlich überhitzt ist. Er nimmt einfach im Moment die Überhitzung raus und gibt Aktien ab.“

Tesla (WKN: A1CX3T)

Nach der jüngsten Rekordfahrt juckt es offenbar nicht nur Elon Musk in den Fingern, Gewinne zu realisieren. Doch ob er nun seinen Anteil verringern wird oder nicht ändert nichts an der Tatsache, dass Tesla aktuell der Trendsetter im Bereich E-Mobility, Software und autonomes Fahren ist.

Eine Konsolidierung wie sie aktuell eingeläutet wurde, ist demnach also kein Beinbruch, sondern schlichtweg eine logische Folge der kurzfristigen Überhitzung. Aktie halten!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tesla - €

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8