15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Börsenmedien AG
17.10.2018 Nikolas Kessler

Wirecard wieder im Aufwind – Trading-Chance für Mutige

-%
Wirecard

Die Aktie von Wirecard gehört am Mittwochvormittag wieder zu den Top-Gewinnern im DAX und knüpft damit an ihren Vortagesgewinn an. Nach dem deutlichen Rücksetzer in der Vorwoche setzt sich die Erholung fort.

Nachdem der Kurs in der letzten Woche zeitweise bis unter die Marke von 150 Dollar abgerutscht war, ist bei Wirecard inzwischen eine Gegenbewegung in vollem Gange. Die Anleger nutzen den Rücksetzer nach der Rallye der vergangenen Monate bereitwillig als Einstiegschance. So konnte inzwischen die 90-Tage-Trendlinie nachhaltig zurückerobert werden und auch das bisherige Allzeithoch bei 199 Euro rückt wieder näher.

Vor allem konservativeren Anlegern rät DER AKTIONÄR, weiterhin an der Seitenlinie zu bleiben. Zwar sind die vom Unternehmen kürzlich in Aussicht gestellten Wachstumsziele beeindruckend – bis 2025 sollen Umsatz und operativer Gewinn (EBITDA) jährlich im Schnitt um 25 bis 30 Prozent steigen. Spätestens bei einer Rückkehr in den Bereich von 200 Euro dürfte jedoch viel Positives eingepreist sein.

Foto: Börsenmedien AG

Trading-Chance für Mutige

Trader können jedoch kurzfristig auf eine Fortsetzung der dynamischen Gegenbewegung und eine Rückkehr zum bisherigen Rekordhoch spekulieren. Ein entsprechendes Produkt wird DER AKTIONÄR in der neuen Ausgabe 43/2018 vorstellen, die heute Abend um 22 Uhr als E-Paper erscheint.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Wirecard - €

Buchtipp: Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Warren Buffetts Credo lautet: „Kaufe wundervolle Unternehmen zu vernünftigen Preisen!“ Mit dieser Strategie wurde er einer der reichsten Männer der Welt. Doch es geht noch besser: Mit „Kaufe vernünftige Unternehmen zu wundervollen Preisen“ hätten Anleger mehr Geld verdient als Warren Buffett. Den Investment-Ansatz dahinter erklärt Tobias E. Carlisle in seinem Buch. Wie schwimme ich erfolgreich gegen den Strom der herrschenden Meinung? Wie finde ich die Unternehmen, die nicht aus guten Gründen billig sind, sondern unterbewertet? Carlisle gibt Antworten auf diese Fragen und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Anlegerkarriere seiner Leser.
Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Autoren: Carlisle, Tobias E.
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 13.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-664-6