12 grüne Top-Titel für satte Gewinne >> jetzt lesen
Foto: Shutterstock
05.03.2020 Michel Doepke

Wasserstoffperle Nel: Umsatzwachstum von 41 Prozent – reicht das?

-%
Nel

Nel hat die Zahlen für das vierte Quartal vorgelegt und kann beim Umsatz positiv überraschen. Auch der Auftragsbestand entwickelt sich erfreulich. Das Management rund um Firmenlenker Jon André Løkke bestätigt den starken Marktausblick für Nel.

Umsatz und Auftragsbestand entwickeln sich prächtig

Im Berichtszeitraum kletterte der Umsatz um knapp 41 Prozent auf 175,9 Millionen Norwegische Kronen (etwa 17 Millionen Euro). Analysten rechneten lediglich mit 154 Millionen Kronen. Noch stärker legte der Auftragsbestand zu (Zuwachs von 46 Prozent auf 512,6 Millionen Kronen).

Nel
Nel

Der Wasserstoff-Spezialist verfügt nach der Kapitalmaßnahme im Januar rund 1,3 Milliarden Kronen (etwa 126 Millionen Euro) an Cash. Das kann die Gesellschaft gebrauchen. Denn noch kann Nel nicht die Umsatzsteigerungen in Profitabilität ummünzen. So stand im vierten Quartal 2019 ein negatives bereinigtes EBITDA von 26,8 Millionen Kronen in den Büchern.

"Es wird erwartet, dass der Wasserstoffmarkt erheblich wächst und erneuerbarer Wasserstoff ist auf dem Weg, fossilen Wasserstoff zu übertrumpfen, so Løkke.

Nel (WKN: A0B733)

Die Rahmenbedingungen für Nel passen. Nun muss das Unternehmen in den kommenden Quartalen weitere lukrative Aufträge ergattern und sich sukzessive der Gewinnschwelle nähern. Schließlich wird in der aktuellen Bewertung (Kurs-Umsatz-Verhältnis von rund 20 für 2020) viel Zukunftsmusik bei der spekulativen Aktie eingepreist.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6