9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
05.06.2020 Dr. Dennis Riedl

USA: Deflation klopft an die Tür / Europas Value-Aktien UBS, Traton und BMW – Riedl-Report #013

-%
DAX

Durch die alles dominierende Corona-Thematik erhält kaum Beachtung, dass sich die USA auf dem besten Weg in eine deflationäre Phase befinden. Droht von dieser Seite erneut plötzliches Ungemach? Gibt es Parallelen zur fatalen Deflationsspirale von 1929? Wie man das heute abwenden will, und vor allem, wie die Aktienmärkte bei unterschiedlichen Inflationsniveaus performen, ist Thema der Woche des Riedl Reports. Weitere Themen der Sendung: 1) DAX: Durchbruch durch das obere Bollinger Band. 2) Peugeot, BMW, Traton: Die günstigsten „Value-Aktien“ Europas 3) NN Group: Interessante Allianz-Alternative.

Riedl Report: Der quantitative Wochenausblick

Indikatoren, Strategien, statistische Vorteile: In dieser Sendung dreht sich alles um die Welt der quantitativen Analyse des Aktienmarkts. Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst, Börsenbriefautor und leitender Redakteur technischer Systeme der Börsenmedien AG, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Ein Marktüberblick, die Top/Flop-Aktie der Woche, diverse Handelsstrategien und ein wechselndes Wochenthema prägen das wöchentliche Format.

Systematische Anlage-Strategien

Kapitalanlage basierend auf Fakten statt Meinungen und Zahlen statt Emotionen: Das ist das Ziel des Riedl Reports. Dazu gibt die Sendung einen wöchentlichen Einblick in die vielfältigen Potentiale systematischer Geldanlage. Von der sinnvollen Suche nach aussichtsreichen Aktien über statistisch messbare Effekte der Psychologie bis hin zu den diversen Elementen komplexer Handelssysteme. Anleger sollen auf diese Weise bei ihrem schrittweisen Lernprozess an der Börse unterstützt werden.

Autor: Dr. Dennis Riedl.

Aktuelle Publikationen des Autors:

TSI USA (Musterdepot: +4,6% in 2020, +200,9% seit 2.3.2016)

Turnaround-Formel (Musterdepot: +0,3% in 2020, +80,3% seit 17.02.2017).

Hinweis auf Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.
University of Berkshire Hathaway

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9