Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
13.11.2013 Thorsten Küfner

Unicredit: 40 Prozent Aufwärtspotenzial

-%
DAX
Trendthema

Trotz der bemerkenswerten Rallye der Unicredit-Aktie in den vergangenen Monaten ist das Ende der Fahnenstange offenbar längst noch nicht erreicht. So sieht Goldman Sachs noch weiteres Potenzial von fast 40 Prozent.

Denn Goldman-Analyst Jean-Francois Neuez hat in seiner jüngsten Studie zu den Anteilen der italienischen Großbank sein Kursziel mit 7,50 Euro bestätigt. Dementsprechend rät er auch weiterhin zum Kauf der Titel. Er betonte, das Institut habe mit den Zahlen für das dritte Quartal die Erwartungen dank niedrigerer Wertberichtigungen erfüllt. Dies werde üblicherweise zwar eher als Zeichen einer geringeren Ergebnisqualität gesehen. Allerdings wird dies durch die Verbesserungen der Vermögensqualität überkompensiert.

Aktie bleibt ein Kauf

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Unicredit positiv gestimmt: Die Aussichten für die Anteile des Bankenriesen bleiben angesichts der sich aufhellenden konjunkturellen Perspektiven für Italien sowie für einige zentral- und osteuropäische Länder (in vielen dieser Staaten ist die Unicredit Marktführer) gut. Da auch das Chartbild positiv ist, bleibt das Unicredit-Papier ein Kauf (Stopp: 4,20 Euro).

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0