11.12.2013 Thomas Bergmann

Übernahmegerüchte bei Morphosys - Kursziel 80 Euro?

-%
DAX

Die Morphosys-Aktie hat am Mitwochnachmittag ihre Gewinne ausgebaut und zeitweise sehcs Prozent zugelegt. Händler verwiesen auf Spekulationen am Markt, wonach der Pharmakonzern GlaxoSmithKline ein Interesse an dem Biotechunternehmen haben könnte.

Kaufpreis von 80 Euro je Aktie?

Den Gerüchten zufolge sollen die Briten bereit sein bis zu 80 Euro je Morphosys-Aktie zu bieten. Das TecDAX-Unternehmen arbeitet bereits mit Glaxo zusammen. Die Übernahmespekulationen sind aber nicht neu. Ein Händler meinte: "Ich weiß nicht. das wievielte Gerücht zu einer Übernahme von Morphosys das ist - die kommen immer wieder auf." Unternehmen wie Morphosys gelten schon lange als Übernahmekandidat, denn große Pharmafirmen suchen händeringend nach Wirkstoffen für neue Medikamente, um Umsatzausfälle durch Patentverluste zu kompensieren.

Nicht überbewerten

Übernahmegerüchte bei Morphosys sind wahrlich nicht neu. Allerdings unterstreichen sie das Potenzial, das das Münchner Biotechnologieunternehmen hat. Die Spekulationen könnten ausreichen, die Aktie kurzfristig über den Widerstand bei 58 Euro zu heben. Gelingt dies, wäre Platz bis zum Jahreshoch bei 62 Euro. Langfristig hat die Aktie weitaus größeres Potenzial.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0