20.05.2019 Stefan Sommer

TSI-USA: +45 Prozent seit Jahresbeginn und dir Rallye ist noch nicht vorbei

-%
Microsoft

Eine starke Performance in kurzer Zeit – mit dem System von TSI-USA ist dies möglich. Seit Jahresbeginn hat die Strategie bereits ein Plus von über 45 Prozent erzielt. Damit ist aber noch lange nicht Schluss. Neue Transaktionen bieten eine Extrachance. So können jetzt auch Sie von TSI-USA profitieren.

Trotz der zuletzt schwächeren Börsenphase konnten die Aktien des TSI-USA-Depots zuletzt nochmals deutlich an Momentum zulegen. Trotz dieser starken Entwicklung wird sich nicht auf alte Erfolge ausgeruht. Damit die Dynamik weiter bestehen bleibt, wir eine Aktie verkauft und durch einen neuen trendstarken Wert ersetzt. Dabei handelt es sich um eine in Deutschland noch kaum bekannte Software-Schmiede. Desweiteren erfahren Leser, wie es mit den Börsen weiter geht und warum die Lage für die US-Wirtschaft nicht so schlecht ist, wie es die Stimmung nahelegt.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Die renditeträchtigsten Aktien der Welt

TSI USA ist mit dem Ziel angetreten, die neue Apple, Microsoft oder Tesla bereits im Anfangsstadium in das Depot zu bekommen. Eines haben all diese Aktien gemeinsam: Sie entstammen allesamt dem Nasdaq Composite. Dieser riesige Index vereint Tech-Aktien aus aller Welt. Mit über 2.500 gelisteten Werten ist er allein zehn Mal so groß wie DAX, MDAX, TecDAX und SDAX zusammen. Aktuell befinden sich im Depot nur Highflyer. Anleger können in diese Aktien jederzeit einsteigen.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Spezielles System führt zum Erfolg

Das TSI-System wurde extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so sind Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, keine Seltenheit. Das TSI-System hat schon frühzeitig Nvidia (240 Prozent Gewinn), AMD (183 Prozent Gewinn) und Pan American Silver (100 Prozent Gewinn) aufgespürt und die Aufwärtstrends voll ausgespielt.

Seinen Sie dabei!

Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (23,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo zum Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Apple, Tesla.

 

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7