Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Getty Images
12.05.2021 Maximilian Völkl

Trading-Tipp Borussia Dortmund: So lässt sich die Champions League hebeln

-%
Borussia Dortmund

Mit dem Sieg gegen RB Leipzig am Wochenende hat sich Borussia Dortmund wieder auf einen Champions-League-Platz vorgeschoben. Kann der BVB diese Position an den letzten beiden Spieltagen behaupten, winken lukrative Millionen-Einnahmen – und steigende Kurse an der Börse. Anleger können sich jetzt entsprechend positionieren.

Das Momentum liegt nach den vergangenen Spielen klar auf Seiten des BVB – der am Donnerstag zudem erneut gegen Leipzig den Sieg im DFB-Pokal klar machen kann. Auch die vorläufigen Zahlen des Clubs kamen bei den Anlegern zu Wochenbeginn gut an. Aktuell notiert die Aktie knapp unterhalb des massiven Widerstands im Bereich der 6-Euro-Marke, an welcher der Kurs zuletzt mehrfach nach unten gedreht hatte. Gelingt jetzt der Ausbruch, ist ein schneller Kursanstieg denkbar. Mit dem Trading-Tipp von DER AKTIONÄR TV können sich Anleger bereits jetzt für dieses Szenario positionieren.