27.03.2020 Thorsten Küfner

Total-Aktie: Wichtige Informationen für Dividendenjäger

-%
Total

Ähnlich wie beim Konkurrenten Royal Dutch Shell dürfte auch bei Total spannend werden, ob der Energieriese seine üppigen Dividenden weiterhin aufrechterhalten kann, sollten die Ölpreise noch längere Zeit auf historisch niedrigen Niveaus verharren. Für die Dividende für 2019 steht indes nun ein wichtiger Termin an.

So ist am nächsten Montag (30. März) der Ex-Tag für die Dividende für das vierte Quartal 2019. Dann erfolgt der Abschlag in Höhe von 0,68 Euro je Anteilschein. In den Genuss der Ausschüttung kommen alle Anleger, welche die Total-Aktie zum Ende des heutigen Handelstages in ihren Depots haben. Die Gutschrift soll dann ab dem 1. April gutgeschrieben werden.

Total (WKN: 850727)

Stopp nachziehen!

Das Marktumfeld für Energiekonzerne bleibt äußerst hart. Mutige Anleger können dennoch allmählich wieder erste Positionen bei Total aufbauen. Dabei sollte das Investment mit einem auf 20,60 Euro nachgezogenen Stopp abgesichert werden.