Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
06.02.2020 Andreas Deutsch

Top-Tipp CEWE: Brillant!

-%
CEWE

Der Fotodienstleister CEWE hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz zweistellig gesteigert. Die Erlöse legten nach vorläufigen Berechnungen um gut zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 714,9 Millionen Euro zu. Die Aktie legt am Donnerstag zu. DER AKTIONÄR sieht für den Wert noch einiges an Potenzial.

Besonders positiv beim Blick auf die Zahlen: Alle Produktgruppen haben sowohl im Gesamtjahr als auch im traditionell starken Weihnachtsgeschäft zum Wachstum beigetragen, hieß es weiter.

Den Angaben zufolge war etwa die Hälfte des Umsatzwachstums organisch mit dem Fotofinishing-Stammgeschäft erzielt worden, die andere Hälfte ging auf die jüngsten Akquisitionen Cheerz und WhiteWall zurück. Beide Zukäufe entwickelten sich gut.

Das operative Ergebnis (EBIT) erreichte 57,8 Millionen Euro (2018: 55,7 Millionen Euro).

CEWE profitiert vor allem vom Boom bei Fotobüchern. Immer mehr Menschen verschenken Fotobücher oder behalten sie zur Erinnerung. Im vergangenen Oktober nahm CEWE das 60-millionste Fotobuch in Auftrag. Die jährliche Produktion liegt bei knapp 6,5 Millionen.

CEWE (WKN: 540390)

Die starken CEWE-Zahlen sind keine Momentaufnahme, bei den Oldenburgers läuft es seit Jahren einwandfrei. Mit einem KGV von 18 ist die Aktie immer noch moderat bewertet. Das Chartbild hat sich nun merklich verbessert – ein neues Rekordhoch ist nur eine Frage der Zeit.  

(Mit Material von dpa-AFX)