Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
12.06.2015 Werner Sperber

ThyssenKrupp: Jetzt die Chance nutzen; Börsenwelt Presseschau II

-%
ThyssenKrupp

Die Fachleute von Fuchs Kapitalanlagen verweisen auf den seit Oktober vergangenen Jahres gültigen Aufwärtstrend des Aktienkurses der ThyssenKrupp AG. Nun ist die Notierung in diesem Trend auf den dreifach bedeutsamen Unterstützungs-Bereich zwischen 23 und 22,50 Euro gesunken. Dort befindet sich seit Herbst 2014 eine waagerechte Unterstützungslinie, dort verläuft die 200-Tages-Linie und dort verläuft eben auch die seit Oktober 2014 gültige Aufwärtstrendlinie. Charttechnisch orientierte Anleger sollten auf diese dreifache Sicherung bauen und die Aktie für 23 bis 22 Euro kaufen. Auf Sicht der kommenden drei bis sechs Monate sind erneut Notierungen von 25 bis 26 Euro zu erwarten. Der Stoppkurs sollte bei etwas weniger als 22 Euro gesetzt werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3