++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
30.07.2020 Jochen Kauper

Tesla-Herausforderer Li Auto will heute durchstarten

-%
Tesla

Die Aktie von Elektroauto-Pionier Tesla ist einer der Überflieger im laufenden Börsenjahr. Den Hype rund um die Firma von Elon Musk will der chinesische Elektroauto-Hersteller Li Auto nutzen uns selbst an die Börse gehen. Das Unternehmen will bis zu 95 Millionen Anteile in einer Spanne zwischen 8 und 10 Dollar verkaufen. Ist die Aktie einen Blick wert?

Li Auto erzielte in den ersten drei Monaten 2020 einen Umsatz von 851 Millionen Renmimbi (umgerechnet 120 Millionen Dollar). Der Nettoverlust lag bei 10,9 Millionen Dollar. Li Auto begann im Dezember mit der Auslieferung seines ersten Elektro-SUVs für den Massenmarkt, dem "Li One". Preis: 46.870 Dollar. Seitdem lieferte Li Auto 10.677 Fahrzeuge aus. Zum Vergleich: Der chinesische Konkurrent Nio hat über einen Zeitraum von zwei Jahren 46.082 Einheiten seiner Elektro-SUVs ES8 und ES6 ausgeliefert.

Nio (WKN: A2N4PB)

Gründer Li Xiang will den Fokus in Zukunft auf Elektro-SUVs in einer Preisspanne zwischen 21.000 und 70.000 Dollar legen. An Selbstvertrauen mangelt es dem Firmenchef jedenfalls nicht. Mit seinen Autos will Li "ein unvergleichliches Preis-Leistungs-Verhältnis mit der Leistung, Funktionalität und dem Raumangebot eines großen Premium-SUVs bieten. Aber zu Preisen, die nahe an denen eines kompakten Premium-SUVs liegen", sagt der CEO.

Li One
carscoops

Li Auto feiert heute seine Erstnotiz an der US-Börse. Die Zeichnungsspanne lag zwischen 8 und 10 Dollar. Zu den Konsortialführern gehören Goldman Sachs, Morgan Stanley und UBS. Bei rund 10 Dollar würde Li Auto auf einen Börsenwert von knapp 10 Milliarden Dollar kommen. Zum Vergleich: Nio kommt bei einem geschätzten Umsatz von 1,7 Milliarden Dollar im Jahr 2020 auf einen Börsenwert von 15,7 Milliarden Dollar.

Der Zeitpunkt ist für ein IPO gut gewählt. Aktien aus dem Bereich E-Mobility waren in den letzten Wochen an der Börse extrem angesagt. Jedoch steckt bereits beim IPO viel Zukunftsphantasie im Kurs. Li Auto gehört auf die Watchlist.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8