Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
06.12.2019 DER AKTIONÄR

Spekulativer Top-Tipp mit 70% Potenzial

Exklusive Inhalte treffen auf innovatives Payment – unter diesem Motto steht eine Adventsaktion, die DER AKTIONÄR im Dezember gemeinsam mit SatoshiPay anbietet. Heute können Sie den Top-Tipp Spekulativ aus dem aktuellen Magazin downloaden – und mit Gratis-Credits bezahlen.

Sie heißen Hot-Stock der Woche, Top-Tipp Konservativ oder Top-Tipp Spekulativ und sind ständig wiederkehrende Rubriken im Magazin DER AKTIONÄR. Hier erhalten Leser wertvolle Empfehlungen für ihre Geldanlage mit Chancen auf beträchtliche Gewinne. Jeder Tipp ist mit einer ausführlichen Analyse versehen, so dass sich der interessierte Anleger anhand der Informationen ein eigenes Bild von dem vorgestellten Wert machen kann. Folgt er der Einschätzung und Argumentation des Redakteurs, steht einer Aufnahme des Titels ins eigene Depot nichts mehr im Weg. Die Top-Tipps sind nach Risikoprofil gestaffelt, so dass möglichst viele Leser die für sie passenden Empfehlungen auswählen können. 

Für den aktuellen Top-Tipp Spekulativ hat sich Redakteur Florian Söllner bis ins Weltall begeben. Auf seiner Mission konnte er ein Raumfahrtunternehmen ausfindig machen, das bis zu 70 Prozent Potenzial verspricht. Der konjunkturunabhängige Highflyer profitiert von freigegebenen Geldern in unerwarteter Höhe, die für diverse Weltraumprojekte verwendet werden. Das Unternehmen rechnet laut Statement des CEO gegenüber DER AKTIONÄR damit, bei mehreren dieser Projekte mit an Bord zu sein.

Sichern Sie sich jetzt im Rahmen unserer SatoshiPay-Adventsaktion den Top-Tipp Spekulativ aus der aktuellen Ausgabe. Nutzen Sie einfach Ihre digitalen Credits. 

Sie haben noch keine Gratis-Credits? Dann aber schnell. Solange der Vorrat reicht, gibt es hier noch welche: SatoshiPay-Adventsaktion

PDF Download

Top-Tipp der Woche

Top-Tipp Spekulativ – DER AKTIONÄR 50/2019

PDF Download mit