Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
08.10.2021 Markus Bußler

Siemens: Rallye gerät ins Stocken – Grund zur Besorgnis?

-%
Siemens

Die Aufwärtsbewegung bei der Siemens-Aktie ist ins Stocken geraten. Bei 150 Euro hat das Papier noch im September ein Hoch erreicht. Doch seitdem geht es bergab. Charttechnisch kann man das Ganze durchaus als Doppeltop deuten. Die Aktie trifft aber nun im Bereich von 130 bis 135 Euro gleich auf eine Vielzahl an Unterstützungen. Die Chancen auf eine Trendwende stehen gut.

Das sieht auch die kanadische Bank RBC so. Die Experten haben die Einstufung für Siemens auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. Analyst Mark Fielding nahm in einer am Freitag vorliegenden Studie kleinere Anpassungen an seinen Gewinnschätzungen je Aktie für den Industriekonzern vor. Er begründete diese vor allem mit Steuer- und Währungseffekten sowie anderen strukturellen Einflüssen.

Kurz vorher hatte auch schon Goldman Sachs die Kaufempfehlung für die Aktie erneuert. Siemens habe Potenzial, die Konsensschätzungen für das kommende Geschäftsjahr zu schlagen, so Analystin Daniela Costa. Auch die Zahlen zum abgelaufenen Quartal dürften zeigen, dass die Aufträge weiterhin deutlich zulegen. Die Expertin hob den fairen Wert entsprechend von 170 auf 177 Euro an und bestätigte die Einstufung auf „Buy“. Die Zahlen will Siemens am 11. November vorlegen.

Auch JPMorgan bleibt bei seiner Kaufempfehlung. Analyst Andreas Willi rechnet im Hinblick auf die Zahlen zum vierten Quartal, das Ende September ausgelaufen ist, mit einem guten Abschluss des Geschäftsjahres. Im Mittelpunkt steht allerdings der Ausblick auf das neue Geschäftsjahr, der die gegenwärtigen Unsicherheiten widerspiegeln dürfte. Das Kursziel senkte er allerdings von 185 auf 182 Euro – er begründete dies auch mit dem gesunkenen Wert der Beteiligung an Siemens Healthineers.

DER AKTIONÄR bleibt weiterhin optimistisch für die Aktie von Siemens. Vor allem bei den Digitalen Industrien läuft es bei Siemens gut. Starke Zahlen könnten auch der Aktie neue Impulse verleihen. Anleger bleiben dabei und lassen die Gewinne unverändert laufen.

Siemens (WKN: 723610)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Siemens - €