Mit diesen 10 Optionsscheinen Turbo starten
Foto: Börsenmedien AG
13.02.2014 Stefan Sommer

SAP-Aktie: Ist die Korrektur zu Ende?

-%
DAX

Nach den jüngsten Kursrücksetzern hat die NordLB das Softwareunternehmen von „Halten“ auf „Kaufen“ hochgestuft und das Kursziel auf 65,00 Euro belassen. Auch charttechnisch sieht es nach einer längeren Korrektur wieder besser für die SAP-Aktie aus.

Das Kurspotenzial der Aktei rechtfertige wieder eine Kaufempfehlung, schrieb Analyst Wolfgang Donie in seiner jüngsten Studie. Zuletzt hat das verschieben der Rentabilitätsziele auf den Kurs des Softwarekonzerns gedrückt. Diese Verschiebung zugunsten des Wachstums sei aber sinnvoll, da das Cloud-Geschäft langfristig den größten Umsatzanteil in der Branche ausmachen werde, so der Experte. SAP müsse sich rechtzeitig positionieren, um die gute Marktstellung in diesem Segment zu behaupten.

Foto: Börsenmedien AG

Charttechnisch steht die SAP-Aktie vor dem Widerstand bei der 200-Tage-Linie. Kann dieser überwunden werden, ist Luft bis zum Jahreshoch bei 64,95 Euro. Eine Unterstützung findet sich bei 55,00 Euro.

Gute Aussichten

Die SAP-Aktie bleibt ein interessantes Investment. Der Softwarekonzern ist mit dem Cloud-Geschäft für die Zukunft gut aufgestellt. Sollte die Korrektur weitergehen, bietet sich ein Abstauberlimit bei 54,00 Euro an. Investierte Anleger bleiben dabei.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8