++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
17.06.2020 Maximilian Völkl

RWE im Höhenflug – Aktie jetzt noch kaufen?

-%
RWE

Im weiter freundlichen Marktumfeld zählt die RWE-Aktie am Mittwoch erneut zu den stärksten Titeln im DAX. Der Versorger löst sich von der 30-Euro-Marke und klettert wieder in Richtung des Erholungshochs bei 31,82 Euro. Schwung verleihen optimistische Analystenstudien. Doch sollten Anleger auch jetzt noch zugreifen?

Durch den Anstieg festigt RWE den kurzfristigen Aufwärtstrend, der nach dem Coronavirus-Crash im März eingeschlagen wurde. Am Montag drohte dieser zu brechen und die Aktie auch unter die charttechnisch relevante 21-Tage-Linie zu fallen. Mit dem nun eventuell zweiten Gewinntag in Folge wird diese Scharte wieder ausgewetzt.

Mit dem HSBC-Analysten Adam Dickens ist am Mittwoch ein weiterer Experte mit einer Kaufempfehlung unter die Optimisten gegangen. Er stufte die Papiere von „Hold“ auf „Buy“ hoch und sieht das Kursziel fortan bei 37 Euro, was derzeit von kaum einem anderen Analysten überboten wird.

Berenberg-Experte Andrew Fisher schraubte sein Kursziel am Mittwoch mit nun 35,50 Euro nicht ganz so deutlich nach oben, sieht damit aber immer noch reichlich Potenzial und rät weiterhin zum Kauf der Titel. Der Stromkonzern sei von der Corona-Krise weitgehend verschont geblieben und zudem auf gutem Wege zu deutlich größeren Kapazitäten der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern, lobte Fisher.

RWE (WKN: 703712)

Die Rückbesinnung auf Erneuerbare Energien verleiht RWE wieder eine Zukunft. Trotz des Kursanstiegs ist das Potenzial noch nicht ausreichend im Kurs eingepreist. Anleger können deshalb nach wie vor zugreifen und den langen Wandel des Unternehmens mitbegleiten.

Mit Material von dpa-AFX