Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: Shutterstock
22.03.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell nach dem Ölpreis-Rutsch: Das empfehlen die Analysten

-%
Royal Dutch Shell

Nachdem die Ölpreise sich über viele Wochen hinweg prächtig entwickelt hatten, gab es in der vergangenen Handelswoche einen kräftigen Rücksetzer – der natürlich auch die Aktienkurse von Ölproduzenten wie etwa Royal Dutch Shell in Mitleidenschaft gezogen hat. Viele Anleger fragen sich nun, was jetzt bei der Dividendenperle zu tun ist. Das Votum der Experten ist jedenfalls relativ eindeutig.

So raten aktuell 14 der 16 Analysten, die sich regelmäßig mit der Shell-Aktie befassen, zum Kauf. Ein Experte stuft die Papiere mit Halten ein, nur ein einziger empfiehlt den Verkauf. 

Das durchschnittliche Kursziel spricht derzeit auch eine klare Sprache. Es liegt bei 1.812 Britischen Pence (umgerechnet 21,09 Euro) und damit 27 Prozent über dem Schlusskurs von letzter Woche. 

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Auch DER AKTIONÄR ist für die günstig bewertete Shell-Aktie nach wie vor zuversichtlich gestimmt. Die Korrektur bei den Ölpreisen war zwar heftig, aber nach der beeindruckenden Rallye der vergangenen Monate durchaus nötig. Mutige Anleger können bei Shell weiterhin zugreifen. Ein Stopp bei 13,60 Euro sichert die Position nach unten ab. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Royal Dutch Shell - €

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3